Springe zum Inhalt

Puppenfestival Neustadt – Puppen-und Figurenkunst im Museum

In diesem Jahr ist alles anders. Der VeP hat sich ja bekannlich aufgelöst und somit gibt es auch keine Jahresausstellung mehr. Dennoch kommen die Liebhaber und Sammler von Puppenkunst auf ihre Kosten. Eine kleine und feine Ausstellung im Museum Neustadt vereint aktuelle Puppen-und Figurenkunst. Überhaupt ist das Museum der Deutschen Spielzeugindustrie die Reise nach Neustadt wert.  Die Sonderausstellung Kunst und Puppe im Erdgeschoss ist ab 05. Mai öffentlich zugänglich. Die Ausstellung „Unter dem Regenbogen“  im oberen Stockwerk ist vom 10. bis 12. Mai geöffnet. Dazu sind wie jedes Jahr die offenen Werkstätten ein großes Highlight. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Museums:  Spielzeugmuseum

Wer mehr über die Ausstellung „Unter dem Regenbogen“ wissen möchte, kann den Blog Figurenraum besuchen. Neben der Ausstellung werden auch Workshops angeboten. Außerdem gibt es Vorführungen und man kann mit den Künstlerinnen plaudern. Die meisten sind sowieso im Rahmen der offenen Werkstätten präsent.

Abgesehen von meinem Workshop „Einen BJD Puppenkopf bemalen“ am Freitag Nachmittag 14 Uhr, werde ich an meinem Tisch im Museum die Herstellung spezieller Puppenperücken für BJDs demonstrieren.  Sie sind aus Alpaka Haar, werden geklebt und können trotzdem gewaschen werden.

Veröffentlicht inEvents

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.